21/08/2017

Bindlacher Favoritensieg in Engelmannsreuth

Bericht: Horst Krügel, TSV Engelmannsreuth aus Fupa.net

Nach einer guten Viertelstunde hatte Gästespieler Schmidt Pech, als er mit einem geschickten Schlenzer nur die Latte traf. Jedoch schaltete er im Anschluss an einen Eckball schneller als die Einheimische Deckung und erzielte den Führungstreffer. Auch in der Folgezeit beherrschten die Bindlacher das Geschehen, jedoch ließ der eng zu bespielende Nebenplatz nur wenig Kombinationsfussball zu. Die Gästedeckung war gut organisiert und stand sehr sicher. Auch in der zweiten Hälfte kamen die Einheimischen nur wenige Male bis zum gegenerischen Strafraum und so gab es für die Engelmannsreuther kaum Tormöglichkeiten. Die technisch versierteren Bindlacher waren da wesentlich effektiver und nutzen dann jede Unzulänglichkeit bei der Heimmannschaft. Eine Viertelstunde vor Schluß konnte Herath nach einem Pfostentreffer von Grüner den Sieg noch in die Höhe schrauben. Ohne sich verausgaben zu müssen landeten sie so einen verdienten Erfolg.

Tore: 0:1 Schmidt (21), 0:2 Grüner (62), 0:3 Möschel (69), 0:4 Herath (75).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*