19/02/2018

Erfolgsjournal des TSV Bindlach bei den Oberfränkischen Einzelmeisterschaften Schach

von Ben Leo Bock - Der TSV Bindlach ist der erfolgreichste Verein bei den Oberfränkischen Meisterschaften auf Schloß Schney mit 5 Oberfränkischen Meisterschaftspokalen.

Vom 03.01.2018 bis 06.01.2018 fanden die oberfränkischen Einzelmeisterschaften zum 30. Mal auf Schloß Schney statt.

Unter den 110 Turnierschach-Spieler stellten sich insgesamt 18 Teilnehmer aus dem Erwachsenen- und Jugendbereich des TSV Bindlach Aktionär Schachabteilung dem Kampf um die oberfränkische Meisterschaft.

Besonders erfolgreich waren unsere Vereinskollegen:

Erwachsene  Gerald Löw Vizemeister Blitz
U14  Maik Ebel Meister der Langpartien
U14  Melissa Reifschneider 3. der Langpartien
U10 Kilian Ebel Meister der Langpartien
U10 Kilian Ebel Meister Blitz
U10 Felix Bock Vizemeister Blitz
U8 Noah Kamleiter Meister der Langpartien
U8 Noah Kamleiter Blitzmeister

Von den besten oberfränkischen Schachspielerinnen kommen gleich 4 vom TSV Bindlach:

U16 Annika Petzold
U14 Melissa Reifschneider
U12 Milena Reifschneider
U12 Blitz Anna Leykauf

Kilian Ebel und Noah Kamleiter gelang die absolute Demonstration der Stärke mit dem Doppelschlag sowohl im Langturnier als auch im Blitz und wurden Oberfränkische Meister gleich in beiden Disziplinen. Kilians Bruder Maik Ebel erzielte im U14 Turnier einen fulminanten Start- Zielsieg ohne Verluste und wurde dadurch oberfränkischer U14 Meister - ein unschlagbares Brudergespann !

Das Blitzturnier in der U10 war gerade aus Bindlacher Sicht kaum noch an Spannung zu überbieten: Der oberfränkische Meister Kilian Ebel punktgleich mit dem Vereinskollegen und Vizemeister Felix Bock holten die ersten beiden Plätze für den TSV Bindlach Aktionär, punktgleich mit der Teamkollegin Anna Leykauf aus der U12, gefolgt von Noah Kamleiter dem Blitzmeister in der U8 Wertung, dieser punktgleich mit Milena Reifschneider sowie Charlie Gollner-Amson, dicht gefolgt mit einem Punkt Abstand von Clemens Ossendorf - Alle vom TSV Bindlach Aktionär.

Melissa Reifschneider erklamm den 3. Platz und Bastian Landmann den 6. Platz in den U14 Langpartien. In der U16 erkämpfte sich Annika Petzold den 4. Platz.

Johannes Pfadenhauer des TSV Bindlach Aktionär zeigte absolute Nervenstärke und Souveränität als Hauptschiedsrichter trotz der geladenen Atmosphäre des Wettstreits. Neben den Pokalen, den tollen Preisen, den Medaillen und Urkunden sprudelten auch die DWZ Punkte unserer Vereinskollegen.

Berichterstattung auch im Fernsehen:
https://www.tvo.de/mediathek/302025 - Lichtenfels: Oberfränkische Schachtage begeistern Jung & Alt 
Offizielle Homepage des Veranstalters: 
http://www.schney.schachbezirk-oberfranken.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*