24/11/2017

Kantersieg der Bären zur Steigkerwa!

DaniChrisvon JoSta/

BFV-Statistik hier!

Die Bären gingen trotz der urlaubsbedingten Abwesenheit ihres Trainers Michael Schreiber von Beginn an volle Pulle. Besonders Bindlachs Sturmführer Daniel Grüner zeigte sich von seiner besten Seite. Bereits  in der 4. Spielminute eroberte er ein schon verloren geglaubtes Anspiel am 16er zurück, ließ seinen Gegenspieler über links stehen und legte für den freien Daniel Herath auf. Der eröffnete damit den Torreigen aus kurzer Distanz. Eine Minute später wurde Daniel Grüner im 16er gelegt. Der Schiedsrichter gab folgerichtig Foulelfmeter. Daniel Herath nahm sich die Kugel und verwandelte zum 2:0. Das 3:0 in der 16. Spielminute entstand aus einer sehr schönen direkt Kombination über mehrere Stationen. Die Vorlage von Benno Graef verwandelte schließlich wieder Daniel Herath per  Kopf ins rechte Toreck zum lupenreinen Hattrick. Das 4:0 durch Christian Schreiber dann in der 24. Spielminute, als er am 5er an einen abgefälschten 25m-Schuss von Sebastian Kögler kommt und in die rechte Torecke schieben kann. Den Pausenstand besorgte schließlich  Daniel Grüner selber, als er ein Anspiel von Christian Schreiber aus kurzer Distanz nur noch über die Linie drücken musste. Da es noch weitere Chancen für die Bären gab, hätte das Debakel für die ersatzgeschwächten Gäste noch deutlich höher  ausfallen können.

Nach der Pause ließen es die Hausherren deutlich ruhiger angehen. Es gab bis zum Endstand 6:0 in der 85. Spielminute durch Daniel Grüner keine einzige richtige Torgelegenheit. Und das auf beiden Seiten. Daniel Grüner schloss eine Schreibervorlage nur 30 Sekunden nach seiner Rückwechslung ab.

Die Bären gewannen somit auch ihr drittes Heimspiel und lieferten den spärlichen Zuschauern in der ersten Hälfte eine tolle Partie ab. Es stachen die Torschützen aus einer homogenen Heimelf heraus. Den Gästen bleibt zu wünschen, dass ihre Verletzten bald wieder auflaufen können./JoSta

Zuschauer: 60

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*